Zeitarbeit im Aufwärtstrend

Bremen |

10.10.2011

Bemerkenswerte Ergebnisse lieferte jetzt die erstmals durchgeführte Umfrage zum neuen iGZ-Mittelstandsbarometer.

„Nahezu durchweg unbefristete Arbeitsverträge und eine hohe Übernahmequote prägen unter anderem das Bild des Mittelstands der deutschen Zeitarbeitsbranche“ erklärte der Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) Werner Stolz bei Vorlage des Datenreportes.

Vierteljährliche Umfrage

Das Institut „Soziale Innovation GmbH“ Dortmund/ Berlin führt nun regelmäßig im Auftrag des Arbeitgeberverbandes vierteljährlich eine Umfrage bei den iGZ-Mitgliedsunternehmen durch und wertet die Antworten wissenschaftlich aus. Zum Auftakt präsentierte es ein umfangreiches Zahlenwerk, das tief in den Alltag mittelständischer Zeitarbeitsunternehmen blicken lässt. Von insgesamt 845 Standorten (Hauptsitze und Niederlassungen) bekam das Institut die Antworten geliefert. 81,8 Prozent aller Zeitarbeitnehmer haben demnach einen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Tasche, und 89,5 Prozent sind in Vollzeit beschäftigt. (…)

Die gesamten Ergebnisse der Umfrage können Sie auf der Homepage des iGZ einsehen.

iGZ-Mittelstandsbarometer